Inhaber von Studentenvisa können Fahrerlaubnis in den USA erwerben

F-, M-, J-Visuminhaber können Führerschein in den USA erwerbenDie US-Einwanderungsbehörde hat neue Richtlinien für Inhaber eines F-, M- oder J-Visums verabschiedet, infolgedessen ausländische Studenten und Austauschbesucher berechtigt sind, eine Fahrerlaubnis in den USA zu erhalten.
Folgende Voraussetzungen müssen Inhaber eines F-, M-, oder J-Visums hierfür erfüllen:

  • Der Eintrag des Visuminhabers im Student and Exchange Visitor System (SEVIS) ist aktiv und es sind zwei Werktage seit dem Aktivierungsdatum vergangen.
  • Es sind 10 Kalendertage seit dem Einreisedatum in die USA verstrichen.
  • Je nach US-Bundesstaat kann es erforderlich sein, dass der Nichteinwanderungsstatus noch für mindestens sechs Monate gültig ist.
  • Ob all diese Voraussetzungen vorliegen, überprüfen die Behörden im jeweiligen US-Bundesstaat anhand des sogenannten SAVE Programms.
    Für die Beantragung einer US-Fahrerlaubnis in einer amerikanischen Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle (Department of Motor Vehicles, DMV) sollten ausländische Studenten und Austauschbesucher folgende Dokumente bereithalten:

  • Einen gültigen Reisepass inkl. Visum
  • Einreiseformular I-94
  • Formular I-20 für F- und M-Visainhaber
  • Formular DS-2019 für J-Visainhaber
  • Formular I-765 für die Allgemeine Arbeitserlaubnis (EAD), falls zutreffend
  • Formular I-797 oder I-797A, falls zutreffend
  • Social Security Number (SSN) oder bei Fehlen Formular SSA-L676 (Ablehnungsmitteilung)
  • Begleitende Familienangehörige können sich ebenfalls für einen Führerschein in den USA qualifizieren, wenn entsprechende Nachweise zur eigenen Person und dem Hauptantragsteller erbracht werden.