The American Dream bearbeitet über 1.000 US-Visa

Der Visa-Service The American Dream wickelt über 1.000 Visa jährlich abDer Visa-Service The American Dream blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück.
Erstmals wurde die Marke von 1.000 Visa-Abwicklungen jährlich überschritten: Im vergangenen Jahr hat unser Visa-Service Team insgesamt 1.121 US-Visa im Auftrag von Firmen- und Privatkunden beantragt, wobei vorrangig Unternehmen und deren Mitarbeiter beim Visumantrag für die USA unterstützt wurden.
Im Jahr 2010 hatten unsere Visa-Berater bereits knapp 700 US-Visaanträge abgewickelt und konnten diese Leistung nun nochmals um 60% steigern.

Wir freuen uns außerdem insbesondere darüber, dass es bei den Visa-Fällen im vergangenen Jahr zu keiner einzigen Visa-Ablehnung kam.
Unser Visa-Service Team wickelte im Jahr 2011 schwerpunktmäßig E-Visa (66%) und B-Visa (27%) ab. Unter die E-Visakategorie fällt das E-1 Handelsvisum „Treaty Trader“ sowie das E-2 Investorenvisum „Treaty Investor“ und zu der B-Visakategorie zählen sowohl das B-1 Geschäftsvisum als auch das B-2 Besuchervisum.
Darüber hinaus betreuten unsere Visa-Berater insgesamt 44 L-Visaanträge, was 4% aller Visa-Abwicklungen entspricht. Das L-Visum ist bei der firmeninternen Versetzung in die USA („Intra-company Transfers“) vorgesehen.

Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Kunden zuverlässig und sicher bei der Beantragung eines US-Visums unterstützen können.