Start der I-94 Automation

Die US Customs and Border Protection (CBP) kündigte die schrittweise Einführung der „I-94 Automation“ an den Grenzen ab dem 20. April 2013. Dieses Verfahren sieht vor, dass Reisende, die per Flugzeug oder per Schiff in die USA mit einem Nichteinwanderungsvisum (Non-Immigrant) einreisen, kein I-94 Formular (Arrival/Departure Record) mehr ausfüllen müssen.

Seit dem 21. Mai 2013 haben nunmehr alle US-Airports und US-Häfen die Änderungen umgesetzt. Die Papierform I-94 wird nur noch bei Einreisen auf dem Landweg an Visuminhaber ausgegeben. Auf Flughäfen und an Häfen wird nur noch ein elektronisches I-94 generiert.
Die Datenerfassung erfolgt elektronisch mittels Scans des Passes durch den Grenzbeamten. Der Aufenthaltsstatus wird auch weiterhin direkt im Pass mittels eines Einreisestempels vermerkt, der den Tag der Einreise, die Visumkategorie sowie das Datum beinhaltet, an welchem der Visuminhaber die USA spätestens verlassen muss. Die wichtigsten Informationen finden Reisende mit einem Visum also auch weiterhin direkt in ihrem Pass vermerkt wieder.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die I-94 Daten elektronisch auf der Internetseite www.cbp.gov/I94 abzurufen bzw. sich ein elektronisches I-94 auszudrucken. Dort finden sich alle relevanten Informationen – wie I-94 Nummer, Name, Geburtsdatum, Passinformationen, Tag der Einreise, Visumkategorie und das Datum, an welchem die Person die USA spätestens verlassen muss.

Wir empfehlen allen Visuminhabern direkt nach erfolgter Einreise auf dieser Website die Angaben noch einmal zu überprüfen. Insbesondere dahingehend, ob diese mit den Einreisestempeldaten übereinstimmen.
Es kann immer nur das aktuelle I-94 aufgerufen werden, bei erfolgter Ausreise stehen die Daten nicht mehr zur Verfügung.
Es besteht keine Verpflichtung, ein elektronisches I-94 ausgedruckt bei sich zu führen. Der legale Status wird anhand des Visums und in Kombination mit dem Einreisestempel dokumentiert.

Bisher funktioniert das Abrufen der Daten auf der Website der US Customs and Border Protection reibungslos. Die Informationen sind dort unmittelbar nach erfolgter Einreise hinterlegt.
Ein Ausdruck eines aktuellen I-94 Formulars empfiehlt sich im Übrigen dringend bei der Beantragung einer Social Security Number oder eines US-Führerscheins durch die US Social Security Administration (SSA) bzw. US Driver’s License Stellen. Diese Behörden bestehen zum Teil auf Vorlage dieses Dokuments und akzeptieren den Einreisestempel als Nachweis des legalen Aufenthalts nicht.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.cbp.gov/I94