Business Newsletter 2012

Visa-News ab sofort auf www.usvisaservice.de zu finden

Ab sofort finden Sie alle Neuigkeiten rund um das US-Visum und die Einreise in die USA auf unserer neuen Internetpräsenz www.usvisaservice.de.
Bleiben Sie ganz einfach immer up to date und folgen Sie uns in unseren Sozialen Netzwerken: Twitter, Google+ oder Xing
Der Visa-Services The American Dream veröffentlicht häufig gestellte Fragen von KundenIHRE FRAGE:
Stimmt es, dass deutsche Staatsangehörige nunmehr offiziell am "Global Entry" Programm teilnehmen können? Unsere Mitarbeiter fliegen 2 bis 3 Mal im Jahr in die USA und möchten diese Form der vereinfachten Einreise gern nutzen. Muss man sich hierfür gesondert registrieren und fallen hierfür Kosten an?

Global Entry ausgeweitet: Beschleunigte Einreise für deutsche Reisende

Global Entry Program für deutsche StaatsangehörigeDeutsche Vielreisende können ab sofort offiziell am Global Entry Program, dem Verfahren der automatisierten und biometriegestützten Grenzkontrolle, teilnehmen und somit vereinfachte Grenzkontrollen durchlaufen. Nach Ablauf der Testphase für deutsche Staatsangehörige ist das US-Einreiseprogramm Global Entry nunmehr offiziell erweitert worden.
Nichteinwanderungsvisa: Abgeleiteter Status für gleichgeschlechtliche EhepaareAb sofort werden Nichteinwanderungsvisaanträge von gleichgeschlechtlichen Ehepaaren genauso behandelt wie Visaanträge von heterosexuellen Ehepaaren. Das bedeutet, dass begleitende gleichgeschlechtliche Ehepartner und ggf. deren Kinder ab sofort auf Antrag ein abgeleitetes Visum vom Nichteinwanderungsvisum des Hauptantragstellers erhalten können. Diese Möglichkeit bestand zuvor nicht und war ausschließlich bei traditionellen Ehen vorgesehen.

Ausreichende Englischkenntnisse oftmals Fehlanzeige

Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer verfügt nicht über ausreichende EnglischkenntnisseLaut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), die im Auftrag des Sprachkursanbieters Wall Street English durchgeführt wurde, verfügen nur die wenigsten deutschen Berufstätigen über ausreichen Englischkenntnisse.
Dabei sind Fremdsprachenkenntnisse und insbesondere Englischkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenz heutzutage wichtiger denn je, um als Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Immerhin ist Englisch die wichtigste Wirtschaftssprache und die weltweit anerkannte Wissenschafts- und Techniksprache.

National Visa Center akzeptiert wieder Unterschriften in blauer Tinte

Unterschriften in blauer Tinte werden wieder angenommenDas US-Einwanderungsrecht ist komplex, dennoch können Visaanträge zum Teil auch an Kleinigkeiten scheitern. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn es um die Farbe der Tinte geht, die zur Unterzeichnung der Antragsformulare verwendet wurde.

Überarbeitetes Formular I-129S für L Blanket-Anträge

USCIS hat aktualisiertes Formular I-129S für L Blanket-Anträge veröffentlichtDie US-Einwanderungsbehörde (US Citizenship and Immigration Services, USCIS) hat das Antragsformular I-129 S ("Nonimmigrant Petition Based on L Blanket L Petition") überarbeitet. Das Antragsformular steht zum Download bereit und kann somit ab sofort für L Blanket-Anträge genutzt werden.
Die USCIS hat dabei im Wesentlichen einige Formulierungen überarbeitet, die nun für Antragsteller klarer und deutlicher sein sollen, sowie an einigen Stellen Formulierungen ergänzt in Übereinstimmung mit dem Anhang des I-129 Formulars "L Classification Supplement to Form I-129".

Visainterview bald per Videokonferenz?

Einführung von Videokonferenzen als Alternative zu persönlichen Interviewterminen in US-Konsulaten geplantDie Erteilung eines US-Visums von Seiten der diplomatischen Vertretungen der USA ist aktuell sehr aufwendig. Insbesondere die persönliche Erscheinungspflicht bei Visaanträgen ist für Antragsteller mit sehr viel Aufwand verbunden. Die US-Regierung plant nun den Aufwand für Antragsteller zu minimieren, indem die konsularischen Interviews statt persönlich per Video geführt werden.
Der Visa-Services The American Dream veröffentlicht häufig gestellte Fragen von KundenIHRE FRAGE:
Unser Auftraggeber in den USA hat uns mitgeteilt, dass unsere Mitarbeiter für ihren Einsatz im Hafen ein "TWIC Annotated B-1 Visa" benötigen. Was verbirgt sich dahinter und welche Schritte müssen wir unternehmen?

Aktuelle USA Wirtschaftstrends zur Jahresmitte 2013

US-Wirtschaftsdaten 2013Germany Trade & Invest (GTAI), die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing, hat kürzlich die Wirtschaftstrends der USA zur Jahresmitte 2013 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Wirtschaft in den USA nicht zuletzt dank der Politik der US-Notenbank in diesem Sommer seit mittlerweile 4 Jahren wächst. Für das Jahr 2013 wird ein Realwachstum erwartet, welches leicht unter 2% liegt. Die Nachwirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise sind jedoch nach wie vor zu spüren und die Arbeitslosigkeit auf relativ hohem Niveau.

Follow us on

Visa News

Sind Sie an weiteren Informationen zu US-Visa und an aktuellen Entwicklungen bei internationalen Mitarbeiter-entsendungen interessiert? Wir berichten monatlich über aktuelle Trends und Themen. Melden Sie sich für unseren US Visa Service Business Newsletter an.

GreenCard-Programm

Möchten Sie dauerhaft in den USA leben und arbeiten? Dann benötigen Sie eine US-GreenCard. Weitere Informationen über das US-amerikanische GreenCard-Programm erhalten Sie auf www.americandream.de.