News

Tool zur Speicherung von Websites

Mit CloudStream im Flugzeug Websiten abrufen und lesenMithilfe des neuen Lufthansa Services CloudStream besteht die Möglichkeit vor Abflug Websiten lokal zu speichern. Fluggäste können die gespeicherten Websiten während des Fluges problemlos aufrufen und lesen.

Die Reise per Flugzeug insbesondere per Billigflieger bietet vergleichsweise wenig Unterhaltung und Lesemöglichkeiten. Lufthansa schafft mit CloudStream Abhilfe. Mithilfe des Tools kann sich jeder Passagier sein eigenes „digitales Handgepäck“ zusammenstellen und im Flugzeug z.B. Fachartikel lesen oder in den von Lufthansa vorgeschlagenen Internetseiten stöbern.

US-Wirtschaft im Aufwind

US-Wirtschaft wächst wiederTrotz hoher Staatsverschuldung wächst die US-Wirtschaft. Einem Bericht der Deutschen Bank zufolge meldet sich die größte Volkswirtschaft der Welt zurück.

Bereits im 4. Quartal 2010 konnte die Mehrheit der börsennotierten US-Konzerne Rekordergebnisse vorweisen. Experten gehen davon aus, dass sich dieser Trend im 1. Quartal 2011 fortsetzt. Und das obwohl die Vereinigten Staaten mit mehr als 90% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) verschuldet sind.

Aktuelle Antragszahlen für H-1B Visa veröffentlicht

Aktuelle Antragszahlen für H-1B VisaDie USCIS veröffentlichte am 18. April 2011 die neuen H-1B Zahlen für die aktuell gestartete neue Antragsrunde für das Steuerjahr 2012. Ab dem 1. April 2011 akzeptiert die US-Einwanderungsbehörde neue H-1B Petitionen. Pro US-Steuerjahr, welches immer am 1. Oktober beginnt und im Folgejahr am 30. September endet, stehen 65.000 reguläre H-1B Visa ("regular cap") zur Verfügung. Darüber hinaus existieren noch zusätzliche 20.000 H-1B Visa für Personen, die einen Master-Abschluss in den USA erworben haben ("master’s exemption cap").

Fördermaßnahmen und Sonderregelungen für erneuerbare Energien in den USA

Datenbank Energieeffizienz und Erneuerbare EnergienDie Datenbank DSIRE (Database of State Incentives for Renewables and Efficiency) informiert ausführlich über Fördermaßnahmen für erneuerbare Energien in den USA. Die Förderdatenbank gibt einen Überblick über die US-Energiepolitik und informiert über sämtliche Regelungen im Bereich der Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien sowohl auf Bundes- als auch auf bundesstaatlicher Ebene.

ESTA Erinnerungs-E-Mail

Visumfreie Einreise mit ESTA-GenehmigungWir haben von einigen unserer Kunden die Frage gestellt bekommen, ob die E-Mail, die sie zur Erinnerung des bald ablaufenden ESTA-Antrags erhalten haben, echt sei. Wir haben dies überprüft und können Ihnen nunmehr bestätigen, dass diese Erinnerungs-E-Mail echt ist.
Das US-Heimatschutzministerium (Department of Homeland Security, DHS) verschickt tatsächlich eine Erinnerung an die Kunden, um auf den Ablauf der ESTA-Reisegenehmigung hinzuweisen.

H-1B Visa – die nächste Antragsrunde ist eröffnet

H-1B Visabeantragung wieder möglichSeit dem 1. April 2011 können US-Unternehmen wieder neue H-1B Visa-Anträge für potentielle ausländische Mitarbeiter stellen.
Das H-1B Visum als Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung für die Vereinigten Staaten ist eines der wenigen US-Visa, die zahlenmäßig von der US-Einwanderungsbehörde (US Citizenship and Immigration Services, USCIS) limitiert sind. Pro US-Steuerjahr stehen nur 65.000 reguläre H-1B Visa zur Verfügung. Das US-Steuerjahr beginnt jeweils am 1. Oktober und endet am 30. September des Folgejahres. Für das Fiscal Year 2012 können ab dem 1. April 2011 bereits wieder neue Anträge bei der USCIS eingereicht werden, für einen frühestmöglichen Arbeitsbeginn am 1. Oktober 2011. Die US-Einwanderungsbehörde veröffentlichte kürzlich die ersten Antragszahlen für die diesjährige Beantragungsrunde.

US-Einwanderungsbehörde stellt in den nächsten Jahren auf elektronische Antragstellung um

USCIS will mandatory e-filing einführenDie US-Einwanderungsbehörde (US Citizenship and Immigration Services, USCIS) arbeitet an einer Richtlinie zur Einführung der obligatorischen elektronischen Antragstellung ("mandatory e-filing"). Das "Transformation Coordination"-Büro und das "Public Engagement"-Büro luden am 8. April 2011 zu einer öffentlichen Sitzung zum Thema elektronische Antragstellung bei Einwanderung und Einreise in die USA.

Aufklärung über die Rechte von ausländischen Mitarbeitern und Studenten in den USA

US-Konsulate informieren über Rechte in den USA und warnen vor MenschenhandelDie US-Konsulate informieren Visaantragsteller, die in den USA arbeiten oder studieren wollen, mittels einer Informationsbroschüre über ihre Rechte in den USA und warnen vor Menschenhandel.

Das Pamphlet wurde im Zuge des "William Wilberforce Trafficking Victims Protection Reauthorization Act" (2008) vom US-Außenministerium erstellt und auf der offiziellen Website des Büros für konsularische Angelegenheiten (Bureau of Consular Affairs) des Außenministeriums veröffentlicht. Ziel ist es, ausländische Angestellte und Studenten über ihre Rechte in den Vereinigten Staaten zu informieren und Hilfestellung in Form von Beratungsstellen bzw. -hotlines anzubieten.

“Deemed Export”-Prüfung gilt nicht für E-Visa

H-1B und L-Visum mit ausfuhrrechtlicher PrüfungAusfuhrrechtliche Prüfung bei US-Visabeantragung
Arbeitgeber, die ein Visum für einen ausländischen Mitarbeiter, der vorübergehend in den Vereinigten Staaten arbeiten soll, bei der US-Einwanderungsbehörde (USCIS) beantragen, müssen seit dem 23.12.2010 im Vorfeld eine ausfuhrrechtliche Prüfung ("deemed export rule") vornehmen. Unternehmen müssen sich folglich mit komplexen exportkontrollrechtlichen Fragen auseinandersetzen.

US-Einwanderungsbehörde legt Richtlinienentwurf für elektronische Registrierung von H-1B Visaantragstellern vor

elektronisches Registrierungsverfahren von H-1B AntragstellernWie im Business Newsletter 01/2011 berichtet, hat die US-Einwanderungsbehörde (US Citizenship and Immigration Services, USCIS) an einer Richtlinie für die Einführung eines elektronischen Registrierungssystems von H-1B-Antragstellern gearbeitet.
Der Entwurf wurde am 03.03.2011 im Federal Register (US-Bundesanzeiger) veröffentlicht.
Durch das neue Beantragungsverfahren soll die Anzahl der H-1B Visa-Ablehnungen wegen Erreichens des jährlichen Kontingents minimiert werden.

Follow us on

Visa News

Sind Sie an weiteren Informationen zu US-Visa und an aktuellen Entwicklungen bei internationalen Mitarbeiter-entsendungen interessiert? Wir berichten monatlich über aktuelle Trends und Themen. Melden Sie sich für unseren US Visa Service Business Newsletter an.

GreenCard-Programm

Möchten Sie dauerhaft in den USA leben und arbeiten? Dann benötigen Sie eine US-GreenCard. Weitere Informationen über das US-amerikanische GreenCard-Programm erhalten Sie auf www.americandream.de.